Systemtronic

Schon als Kind kam Fernando Gil in der Werkstatt seines Vaters in Sagunto, einer Stadt in der Region Valencia, zum ersten Mal mit der Welt der Fertigung und Mechanik in Berührung. An diesem faszinierenden Ort lernte er die Neugier und die Leidenschaft kennen, mit der er seine höheren Studien in der Schweiz in Angriff nahm, wo er 25 Jahre lang lebte. Nach dieser Zeit kehrte er nach Valencia zurück, mit der festen Absicht, sein eigenes Label zu gründen, was ihm 1988 mit der Gründung von Systemtronic auch gelang.

Die Beständigkeit auf dem Markt seit mehr als 30 Jahren beruht auf der Arbeit und den Anstrengungen die unternommen wurden, um die Bedürfnisse der Menschen, die die Produkte kaufen, in einem zunehmend wettbewerbsorientierten, sich verändernden und anspruchsvollen Umfeld zu erfüllen. So wie sich die Gesellschaft entwickelt, entwickelt sich auch Systemtronic weiter, ohne jemals ihre Essenz zu vergessen: Bei Systemtronic werden Lösungen geschaffen und Emotionen geweckt. Der Katalog eignet sich für alle Arten von Räumen und Funktionen. Die tägliche Herausforderung ist es die Qualität der angebotenen Produkte, für die aktiv an der Ausbildung de Mitarbeiter gearbeitet wird und die Herstellungsprozesse genau zu überwachen, um kritische Punkte zu finden und kontinuierliche Verbesserungen vorzunehmen.

Systemtronic hat schon mit einigen der renommiertesten Architekturbüros der Welt zusammengearbeitet darunter z.B. GCA Architects, David Chipperfield Architects, De Planta & Associés Architectes, Fokkema & Partners Architecten, Fran Silvestre Arquitectos, CBRE, BAROZZI VEIGA, Herzog & de Meuron, IA Interior Architects, RBTA – Ricardo Bofill Taller de Arquitectura.

Die Möbel werden aus den hochwertigsten Materialien hergestellt, was ein stets neues und langlebiges Aussehen garantiert. Sie zeichnen sich auch durch ihre Anpassungsfähigkeit und ihr modernes Design aus, das ein Konzept der Beständigkeit in der Zeit und der Koexistenz mit neuen Trends zum Ausdruck bringt.

Bei Systemtronic ist Qualität eine tägliche Herausforderung, die es ermöglicht hat, sicherzustellen, dass alle Produkte die Anforderungen der europäischen Vorschriften für Ergonomie und Sicherheit erfüllen. Auf diese Weise haben wir das Qualitätssiegel von AIDIMME, dem Institut für Metallmechanik, Metallverarbeitung, Möbel, Holz, Verpackung und verwandte Bereiche, erhalten.

Zur Qualitätspolitik von Systemtronic gehört auch die kontinuierliche Schulung der Mitarbeiter. Auf dieser Linie wird eine umfassende Kontrolle der Herstellungsprozesse durchgeführt, um ihre kritischen Punkte zu finden und sie auf der Suche nach Perfektion kontinuierlich zu verbessern.

Die Qualität der Möbel, verbunden mit einem persönlichen Kundenservice, ist der Schlüssel zum Erfolg von Systemtronic und die Motivation für unsere täglichen Bemühungen.

Sie sind Händler oder Planungsbüro?

Für Musterbestückungen, exklusive Konditionen und Fragen zu unserem Sortiment stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

null
Die aktuellen Kataloge
Zum Download